, Krättli Sara

Ein gelungener Start in die Saison

Motiviert gingen wir für den ersten Match der Saison nach Köniz. Und der Einstieg gelang uns super. Relativ problemlos gewannen wir die ersten beiden Sätze deutlich für uns.

Im dritten Satz hatten wir dann schon mehr Mühe. Die Konzentration und die gute Stimmung aus den ersten beiden Sätzen sind uns verloren gegangen. Viele Angriffe schlugen wir ins Netz und es gab auch einige Kommunikationsprobleme. Bis zum Stand 15:15 war dieser Satz ein Kopf an Kopf rennen. Doch nach einem Timeout konnten wir dank einer Serie guter Services etwas davonziehen und den Satz für uns entscheiden.

Wir haben 3:0 mit den Ergebnissen 25:9, 25:10 und 25:18 gewonnen und wenn wir nächstes Mal die Konzentration und Stimmung bis zum Schluss aufrechterhalten können, können wir auch den letzten Satz deutlicher für uns gewinnen.