> Zurück

Start in die Rückrunde mit Teilerfolg...

Heinzmann Melanie 13.01.2014

Nach der Weihnachtspause hatten wir bereits am 11. Januar, nach nur einem Training, unser erstes Spiel gegen VG Rüdtligen.

Im ersten Satz waren wir nicht parat, wir fanden nicht in unser Spiel, verloren viele Punkt in Abnahmefehlern und kommunizierten schlecht auf dem Feld. Das Satzergebnis war klar mit 8:25.

Im zweiten Satz spielten wir unser Spiel und die super Stimmung auf dem Feld und von unseren Fans war unsere tragende Kraft! Wir setzten unseren routinierten Gegner unter Druck, konnten clever spielen, steigerten unsere Abnahmen und zwangen so den Gegner zu Eigenfehlern. Der Satz ging mit 25:21 an uns :-)

Diesen Elan nahmen wir mit in den dritten Satz. Zu Beginn gerieten wir durch Eigenfehler etwas in Rückstand - allerdings holten wir gut auf und das Spiel machte viel Spass. Leider war der Startrückstand unser Verhängnis in diesem Satz und wir verloren diesen Satz mit 20:25.

Im vierten Satz konnten wir leider nicht mehr mit demselben Elan antreten, das Satzresultat trügt ein wenig mit 13:25. Wir haben gut gespielt und die Stimmung war toll.

Abschliessend nehmen wir viel positives mit aus diesem Match und sind happy, konnten wir dem Tabellenleader einen Satz abnehmen! Herzlichen Dank an Roger für das super Coaching!! Wir freuen uns auf die weiteren Spiele in der Rückrunde - da sind noch einige Rechnungen offen – und mit unserer bisher stetigen Leistungssteigerung liegt also noch viel drin :-)