> Zurück

Hart gekämpft, mit Erfolg!

Krättli Sara 13.02.2019

02.02.2019 - VBC Köniz

Dank toller Unterstützung aus der U19 (merci Fabienne!) waren wir gerade 6 Spielerinnen. Aus der Vorrunde wussten wir, dass Köniz durchaus ein besiegbarer Gegner ist, was uns umso mehr motivierte. Trotzdem starteten wir mit etwas Rückstand in den ersten Satz. Doch als wir uns alle an die Situation und teils ungewohnten Positionen gewohnt hatten, drehten wir auf. Relativ deutlich mit 25:15 konnten wir so den ersten Satz für uns entscheiden.

Wie bereits im ersten Satz gerieten wir zu Beginn des zweiten etwas in Rücklage. Doch dieses Mal war die Aufholjagd nicht ganz so einfach. Beim Stand 23:23 hiess es gute Nerven beweisen. Und das taten wir! Souverän entschieden wir auch diesen Satz 25:23 für uns.

Der dritte Satz startete anders als die ersten zwei. Nun waren wir es, die in Führung gingen. Doch unser Gegner holte schnell wieder auf und so schaukelten wir uns hoch bis zum Stand 24:24. Wir waren so nahe am Sieg und hatten alle keine Lust auf einen vierten Satz. Also nahmen wir noch einmal all unsere Kraft und Konzentration zusammen und konnten auch den dritten und somit letzten Satz 26:24 für uns gewinnen. Und so konnten wir unser Ziel, Köniz in der Rückrunde zu schlagen in die Tat umsetzen!