> Zurück

Leistungsschwankungen

Nussbaum Laura 06.03.2016

Der Letzte Match der Saison startete unter schlechten Voraussetzungen. Wir mussten auf viele kranke Spielerinnen Verzichten. Von den Sieben anwesenden war etwa die Hälfte noch nicht ganz Fit.

Aber die Stimmung war toll, die Freude gross und der Wille Stark. Ich bewundere die positive Einstellung, die wir trotz all der Niederlagen, behalten haben.  

Erst im dritten Satz konnten wir einigermassen mithalten. Zuvor war es ein bisschen wie in der Vorrunde. Es hatte wenig mit schönem Volleyball zu tun! (Sorry Mädels) Das klingt extrem hart, ist es aber nicht. Ich will damit sagen Ihr habt euch sehr fest Weiterentwickelt. Jede einzelne hat grosse Fortschritte gemacht und ihr habt zu einem Team zusammengefunden. Das wiederspiegelt sich in eurem Zusammenspiel. Schade nur, dass ihr es gestern erst im dritten Satz zeigen konntet, da war es nämlich schon zu spät.

So ging unsere Saison mit einer weiteren 3:0 Niederlage zu Ende.

Kawanam LLEMARAK