> Zurück

Auf Wiedersehen 4. Liga

Zürcher Stephanie 07.03.2017

Nach dem Sieg gegen Volleyliebefeld war bekanntlich die Hoffnung auf einen Verbleib in der 4. Liga nochmals ganz kurz aufgeflammt. Da wir aber die letzten zwei Spiele relativ sang- und klanglos verloren haben, steht unser Abstieg in die 5. Liga leider fest. Wir verloren einerseits die Partie gegen Riggisberg mit 0:3 (18:25; 19:25; 21:25) und das letzte Spiel der Saison gegen TV Länggasse, ebenfalls mit 0:3 (13:25; 14:25;16:25). Dabei war insbesondere der Auftritt gegen Länggasse ein Sinnbild für die ganze Saison: Wir machten viel zu viele Eigenfehler (Service, unnötige Ballverluste etc.), waren zu wenig schnell und zuwenig konstant. Insbesondere zu Beginn der Sätze waren wir nicht bereit und gerieten dadurch rasch in Rückstand – und waren dann wie so oft nicht mehr in der Lage aufzuholen, geschweige denn in Führung zu gehen. So stehen wir Ende Saison mit sechs Punkten auf dem direkten Abstiegsplatz und nehmen die nächste Saison in der 5. Liga in Angriff. Hoffen wir, dass dies nur ein kurzes Gastspiel sein wird... Und trotz dem bitteren Ende hat die Saison viel Spass gemacht (finde ich zumindest :-))! An dieser Stelle ein riesiges Merci an unseren Trainer und Coach Mysli für sein grosses Engagement, seine Nerven und seine Geduld. Auf baldiges Wiedersehen in der 4. Liga!     

 

Volleyball Papiermühle : VBC Riggisberg 0:3 (18:25; 19:25; 21:25)

Volleyball Papiermühle : TV Länggasse 0:3 (13:25; 14:25;16:25)